Rotary Club Chemnitz ...
gegründet am 19.11.1929, wiederbegründet am 09.05.1991
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Willkommen beim Rotary Club Chemnitz

Der ROTARY CLUB Chemnitz ist einer der ältesten rotarischen Clubs in Deutschland. Nach der Verbreitung des rotarischen Gedankens durch den Gründer Paul Harris, einem Chicagoer Anwalt im Jahr 1905 kam Rotary auch nach Europa, 1927 nach Hamburg. Im Herbst 1929 wurde der erste Chemnitzer „ROTARY KLUB“ durch herausragende Chemnitzer Bürger gegründet. Walter Arlat (Oberbürgermeister) war dabei, Fred Otto (Stadtbaurat), Friedrich Schreiber-Weigand (Direktor der Städt. Kunstsammlungen), Otto Theodor Stein (Maler und Grafiker) oder auch Fürst Günter von Schönburg-Waldenburg. Gerade der Weltwirtschaftskrise des Jahres 1929 entronnen, musste der junge „Klub“ ab 1933 den Anfeindungen des Nationalsozialismus begegnen und sah sich 1937 gezwungen, unter dem Druck des „Hitler-Regimes“ den Club zwangsweise aufzulösen. Nachdem sich Rotary nur in nicht-totalitär regierten Ländern bewegt, dauerte es bis zur politischen Wende in Ostdeutschland im Herbst 1989 und Frühjahr 1990, bis die ersten „Wessis“ als langjährige Rotarier mit wenigen, ausgewählten Chemnitzern die Wiedergründung ROTARYs in Chemnitz angingen. Begleitet durch den RC Düsseldorf-Süd wurde der RC Chemnitz am 9.5.1991 wiedergegründet und unter dem 20.5.1992 gechartert, also in die Familie von ROTARY INTERNATIONAL (wieder) aufgenommen. Der RC Chemnitz hat sich heute in der rotarischen Bewegung und im Distrikt etabliert. Mehr als sechzig rotarische Freunde gehören zum Club, der  sich wöchentlich, mittwochs um 19 Uhr im Chemnitzer Hof trifft. Sie repräsentieren einen Querschnitt führender Chemnitzer Persönlichkeiten und Berufsfelder. 1994 konnte bereits mit dem heutigen ROTARY CLUB CHEMNITZ-SCHLOSSBERG ein zweiter Rotary Club in Chemnitz etabliert werden. Im Jahre 2004 wurde mit dem gemischten Rotary Club Chemnitz Tertia ein dritter Club gechartert.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Chemnitz ist anders
Kommunikativ, weltoffen
Gedacht, getan: RC Chemnitz-Präsident Ulli Werner will die Kontakte zu den Clubs in der Nähe vertiefen. Und rief zu einem 1. Intercity-Meeting nach Chemnitz.
Gedacht, getan: RC Chemnitz-Präsident Ulli Werner will die Kontakte zu den Clubs in der Nähe vertiefen. Und rief zu einem 1. Intercity-Meeting nach Chemnitz.
Gemeinsames Frühstück (im Clublokal – seit 1930 – „Chemnitzer Hof“) und Mittagessen (in der Künstlerkneipe „HeckArt“) gab’s auch. Das wichtigste am Intercity-Meeting aber war was Anderes: Das gegenseitige Kennenlernen der Freundinnen und Freunde – und der Gedankenaustausch über die Ereignisse, die Chemnitz und die ganze Region in der halben Welt negativ abstempeln wollen. Was wäre da besser geeignet als der Besuch im Opernhaus? Die Chemnitzer Theater haben Mitarbeiter aus mehr als zwei Dutzend Ländern – die perfekt miteinander auskommen und Großes für die Menschen ...

Zuwachs auf dem Chemnitzer "Walk of fame"
Der Vater der Streichjungen
Carl Christian Hübner (1799-1880) ist jetzt offiziell großer Chemnitzer. Am Tag des offenen Denkmals wurde für ihn die 27. Denk-mal!-Platte verlegt.

Dramatische Tage in Chemnitz
Zuhören. Miteinander reden
Chemnitz ist keine Nazistadt. Und es gibt nicht nur Linke und Rechte. Den Dialog fördern, Gewalt verhindern. Eine Aufgabe für den RC Chemnitz.

Staffelstab übergeben
Ulli Werner neuer RC-Präsident
Erst übergab er den Staffelstab, dann nahm er ihn selbst entgegen. So was gibt's sonst nirgends. Außer beim Übergabemeeting des RC Chemnitz.

In Krakau
Mit der Kippa in die Synagoge
Krakau ist heute wieder eine wunderschöne Stadt. Aber es ist auch die Stadt von Schindlers Liste. Chemnitzer Rotarier waren dort.

26.000 haben wir schon. 74.000 fehlen noch
Deckel drauf! End Polio now!
Sonst schmeißen wir die Deckel einfach in den Müll. Aber mit den Plastikverschlüssen können Leben gerettet werden. Der RC Chemnitz macht mit.

Das wandelnde Gedächtnis des Clubs
Rainer Weißbach ist gestorben
Er war immer mit seiner Kamera dabei, wenn es um was Wichtiges ging. Aber Rainer Weißbach dokumentierte nicht nur

"Den Richtigen getroffen"
Peter Seifert Ehrenbürger
Feierstunde im Ratssaal des Rathauses Chemnitz, in dem er 13 Jahre lang Stadtratssitzungen geleitet hat: Peter Seifert wurde Ehrenbürger der Stadt Chemnitz.

50 Jahre Unabhängigkeit
Lesotho feiert in Chemnitz
Im Oktober 1966 entließ das Vereinigte Königreich das von Südafrika umgebene Land in die Selbständigkeit. Das muss gefeiert werden. Ausgerechnet in Chemitz

Große Chemnitzer
Was weg ist, ist weg
Hans Carl von Carlowitz hat vor mehr als 300 Jahren das Prinzip der Nachhaltigkeit erfunden, Eduard Leopold Beyer die ganze Welt mit seiner Tinte beglückt

Der frühe Vogel...
Übergabe schon Anfang Juni
Christoph Mathern hat die präsidentiale Glocke bereits an Hans-Rudolf Merkel übergeben

Schocknachricht aus Tokio:
Thomas Geßner ist tot
Thomas Geßner war ein ganz Großer. Wissenschaftler und Wissenschafts-Manager, in der ganzen Welt anerkannt. Aber vor allem war er unser Freund.

Gestern Nacht
Schlangen ohne Ende
Museumsnacht: Dankbare Chemnitzer – Der RC Chemnitz hat dem „Roten Turm“, dem ältesten Museum der Stadt, Leben eingehaucht.

Lasst Rotary ran!
25 Jahre wieder RC Chemnitz
1929 gegründet, keine Chance in Nazizeit und DDR - 1991 neuer Start. 25 Jahre. Silberjubiläum!

Radtour an Himmelfahrt
Waden stramm, geht‘s bergan
412 Lebensjahre waren diemal dabei, plus 15 Jahre Jungspund. Vor lauter Begeisterung vergaßen sie sogar den Durst!

Kuchen im Stollen
Harfe für Beckmesser
Offiziell war er abgesagt. Aber den acht Familien, die sich einen Dreck um rotarische Beckmesserei scherten, hat der Ausflug einen Riesenspaß gemacht.

Speed-Dating für ein besseres Leben
Auch so geht Lernen
Eine solche Begeisterung hätten die Verantwortlichen des RC Chemnitz nicht erwartet: Rock your Life entwickelt sich zu einem Erfolgsmodell

Nachlese
Nix Schall und Rauch
Freie Presse hat über die Neuen berichtet. Das ist schön. Gutes Foto von Toni Söll. Aber die Namen... Kohorn wird das fehlende "zu Kornegg" verschmerzen. Aber..

Der sächsische Walk of Fame wächst
Zwei neue "Große Chemnitzer"
Wunderbares Außenmeeting: Präsident Christoph Mathern übergab die Denk-mal!-Platten der neuen "Großen Chemnitzer" der Öffentlichkeit

Orgeln und Torkeln
Auf den Spuren von George Bähr und Silbermann
Drei Liter Wein täglich soll August der Starke getrunken haben. Dessen Hoforgelbauer Silbermann und Hofzimmermeister George Bähr haben das nicht gewagt. Sonst ...
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
21.11.2018
19.00
Chemnitz
Chemnitzer Hof
kein Meeting - Buß- und Bettag
24.11.2018
07:00 Uhr
Chemnitz
Abfahrt Chemnitzer Hof
Clubausfahrt nach Lauscha in Thüringen
Beschreibung anzeigen
Lauscha - Der durch das Glasbläserhandwerk bekanntgewordene Ort liegt im fränkisch geprägten Süden des Freistaates Thüringen. Hier entstehen insbesondere auch kunstvolle Glaskugeln für den Weihnachtsbaum. Wir lernen die Kunst des Glasblasens kennen und - wer möchte - erweitert seinen Bestand an Weihnachtsschmuck. Ein Blick über den erzgebirgischen weihnachtlichen Tellerrand!
28.11.2018
19.00
Chemnitz
Chemnitzer Hof
Das plant der neue Generaldirektor der Chemnitzer Kunstsammlungen - Ideen und Konzepte des Dr. Frédéric Bußmann
PROJEKTE DES CLUBS
2015-2016 Rock Your Life
2015-2016 Rock Your Life
rock your life

rock your life
Große Chemnitzer

Große Chemnitzer
Strukturrelief Belz

Strukturrelief Belz
Jugend forscht

Jugend forscht
Zusammenarbeit mit der Georg Weerth Mittelschule

Zusammenarbeit mit der Georg Weerth Mittelschule
Große Chemnitzer

Große Chemnitzer
Fukoshimakatastrophe

Fukoshimakatastrophe
Bürgerverein für Chemnitz

Bürgerverein für Chemnitz
IQ-Projekt der GWMS

IQ-Projekt der GWMS
Unterstützung der Chemnitzer Musikschule

Unterstützung der Chemnitzer Musikschule
Orgel Schloßkirche

Orgel Schloßkirche
Jugendhaus Salesianer

Jugendhaus Salesianer
Jugend forscht

Jugend forscht
Zusammenarbeit mit der Johanneumstiftung

Zusammenarbeit mit der Johanneumstiftung
Bürgerverein für Chemnitz

Bürgerverein für Chemnitz
Zusammenarbeit mit den Chemnitzer Lionsclubs

Zusammenarbeit mit den Chemnitzer Lionsclubs
IQ-Projekt der GWMS

IQ-Projekt der GWMS
Orgel Schloßkirche

Orgel Schloßkirche
Jugenhaus Salesianer

Jugenhaus Salesianer
Jugend forscht

Jugend forscht
Austauschschülerwesen

Austauschschülerwesen
KIWI Projekt

KIWI Projekt
FSJ Projekt

FSJ Projekt
CDJ Christliches Jugenddorfwerk

CDJ Christliches Jugenddorfwerk
Kindernottelefon

Kindernottelefon
IQ-Projekt der GWMS

IQ-Projekt der GWMS
Musikschule Chemnitz

Musikschule Chemnitz
Orgel Schloßkirche

Orgel Schloßkirche
Kinderbücher an Schulen und Bibliotheken

Kinderbücher an Schulen und Bibliotheken
Matching Grant Projekt Tansania

Matching Grant Projekt Tansania
Jugendhaus Salesianer

Jugendhaus Salesianer
Lionsprojekt

Lionsprojekt
Bürgerverein für Chemnitz

Bürgerverein für Chemnitz
KIWI-Projekt

KIWI-Projekt
DKMS Projekt

DKMS Projekt
Austauschschülerwesen

Austauschschülerwesen
Lions Projekt

Lions Projekt
Chemnitzer Tafel

Chemnitzer Tafel
DKMS Projekt

DKMS Projekt
Austauschschülerwesen

Austauschschülerwesen
MEHR PROJEKTE
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1880
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.

Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.

„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.
Rotary Clubs Regensburg
Integration von Flüchtlingen
"CampusAsyl" - Nun haben auch die 4 RC’s Regensburg den stolzen Betrag von 37.000 Euro gespendet.
Lobende Worte von K. R. Ravindran
Ihr macht einen tollen Job
Rund 500 begeisterte Rotarier/innen begrüßten ihn bei den verschiedenen Veranstaltungen in Nürnberg und Erlangen – Volles Besuchsprogramm in nur zwei Tagen.
RC Bayreuth-Eremitage
Gärten der Begegnung
Bei schönstem Sommerwetter erfolgte die lang ersehnte Einweihung des Grillplatze mit Lehmofen in den "Gärten der Begegnung" in Bayreuth.
Rotary Magazin
Ausbildung und Weiterbildung - da Rotarier häufig in gehobenen Positionen wirken, können sie viel für den Nachwuchs tun.
Ausbildung und Weiterbildung - da Rotarier häufig in gehobenen Positionen wirken, können sie viel für den Nachwuchs tun.
Hilfe zur Selbsthilfe haben sich viele Clubs auf die Fahnen geschrieben, gerade wenn sie in Entwicklungsländern aktiv werden.
Hilfe zur Selbsthilfe haben sich viele Clubs auf die Fahnen geschrieben, gerade wenn sie in Entwicklungsländern aktiv werden.
Von der eigenen Hände Arbeit leben - das wünschen sich die Menschen in Entwicklungsländern. Rotarier helfen beim Aufbau.
RI-Präsident Barry Rassin ist schon ziemlich aufgeregt, was im Juni auf "seiner" Convention passieren wird. Die Infos HIER.
Kaum jemand weiß, was Rotary ist und wie viel Rotarier bewirken. Clubs sollten daher auf ihr Engagement aufmerksam machen.
Noch immer verhungern Menschen in aller Welt. Rotarier versuchen ein Umdenken anzustoßen und Hilfsprojekte zu initiieren.
Jugendliche aus allen Teilen der Welt halfen in sozialen Einrichtungen und organisierten soziale Projekte
Im Gespräch mit Hans-Jürgen Papier. Über das Verhältnis von Recht und Moral, die Möglichkeiten, Recht zu ändern sowie den unveränderlichen Kern des Rechtsstaats
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Chemnitz. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Mittwoch 19.00 Uhr, Hotel Chemnitzer Hof, Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×