Loading...
Arrow Left
Rotary Club Chemnitz ...
gegründet am 19.11.1929, wiederbegründet am 09.05.1991
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Willkommen beim Rotary Club Chemnitz
Michael Utecht (rechts, hier 2016 mit Holger Motz) vor dem Roten Turm

Der ROTARY CLUB Chemnitz ist einer der ältesten rotarischen Clubs in Deutschland. Nach der Verbreitung des rotarischen Gedankens durch den Gründer Paul Harris, einem Chicagoer Anwalt im Jahr 1905 kam Rotary auch nach Europa, 1927 nach Hamburg. Im Herbst 1929 wurde der erste Chemnitzer „ROTARY KLUB“ durch herausragende Chemnitzer Bürger gegründet. Walter Arlat (Oberbürgermeister) war dabei, Fred Otto (Stadtbaurat), Friedrich Schreiber-Weigand (Direktor der Städt. Kunstsammlungen), Otto Theodor Stein (Maler und Grafiker) oder auch Fürst Günter von Schönburg-Waldenburg. Gerade der Weltwirtschaftskrise des Jahres 1929 entronnen, musste der junge „Klub“ ab 1933 den Anfeindungen des Nationalsozialismus begegnen und sah sich 1937 gezwungen, unter dem Druck des „Hitler-Regimes“ den Club zwangsweise aufzulösen. Nachdem sich Rotary nur in nicht-totalitär regierten Ländern bewegt, dauerte es bis zur politischen Wende in Ostdeutschland im Herbst 1989 und Frühjahr 1990, bis die ersten „Wessis“ als langjährige Rotarier mit wenigen, ausgewählten Chemnitzern die Wiedergründung ROTARYs in Chemnitz angingen. Begleitet durch den RC Düsseldorf-Süd wurde der RC Chemnitz am 9.5.1991 wiedergegründet und unter dem 20.5.1992 gechartert, also in die Familie von ROTARY INTERNATIONAL (wieder) aufgenommen. Der RC Chemnitz hat sich heute in der rotarischen Bewegung und im Distrikt etabliert. Mehr als sechzig rotarische Freunde gehören zum Club, der  sich wöchentlich, mittwochs um 19 Uhr im Chemnitzer Hof trifft. Sie repräsentieren einen Querschnitt führender Chemnitzer Persönlichkeiten und Berufsfelder. 1994 konnte bereits mit dem heutigen ROTARY CLUB CHEMNITZ-SCHLOSSBERG ein zweiter Rotary Club in Chemnitz etabliert werden. Im Jahre 2004 wurde mit dem gemischten Rotary Club Chemnitz Tertia ein dritter Club gechartert.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Roter Turm inside

Video gibt erste Eindrücke

Bei der Museumsnacht (Bild) drängten wieder Hunderte in den Roten Turm. Jetzt öffnet er wieder, und ein neues Video vermittelt virtuell Atmosphäre.
Bei der Museumsnacht (Bild) drängten wieder Hunderte in den Roten Turm. Jetzt öffnet er wieder, und ein neues Video vermittelt virtuell Atmosphäre.
Am 2. Juli von 14-16 Uhr öffnen die Chemnitzer Rotarier wieder den Roten Turm mit der Ausstellung zu den "großen Chemnitzern", die auf Platten vor dem Roten Turm verewigt sind. Auf der facebookseite der Stadt Chemnitz gibt es ein Video über den Roten Turm, zu finden über den Link oder unter Stadt Chemnitz Videos (16.5.22).

RCC-Präsidentin Ulrike Haisken begrüßt die Gäste
RCC-Präsidentin Ulrike Haisken begrüßt die Gäste
90. Geburtstag

Chemnitz unter den top 10

Eine der ersten Rotarierstädte in Deutschland war Chemnitz. Den 90. Geburtstag haben jetzt mehr als 100 Rotarier und Gäste gefeiert, dort, wo alles begann

Trauer um das Club-Ehrenmitglied

Karl Clauss Dietel gestorben

Karl Clauss Dietel war einer der großen Formgestalter in der DDR. Am 2. Januar ist das Ehrenmitglied des Chemnitzer Rotary Clubs 87-jährig gestorben.

Zwei neue große Chemnitzer

Menschen machen Geschichte

Die Frauenrechtlerin Marie Luise Pleißner (1891 bis 1983) und der Unternehmer Christian Gottfried Becker (1771 bis 1820) sind jetzt "große Chemnitzer"

Mehr als verdient

Dietel Ehrenmitglied im RCC

Ehrungen hat er viele erfahren. Zuletzt durfte er mit seinen Simpsons in die heiligen Kunstsammlungshallen (Bild). Jetzt ist er auch noch Ehrenrotarier

Staffelstab wandert zu Ulrike Haisken

Erste Präsidentin

Beim RC Chemnitz gibt es einen veritablen Staffelstab aus Metall, in den alle Namen der Präsidenten eingraviert sind. Bisher waren es nur Männer...

Für die "Großen" in die Knie: Bürgermeister und RC Pastpräsident (Mitte)
Walk of Fame

Neue Große:Morgner und Haubold

Zufall: Dichter trifft auf Bauer. Nix Operette. Morgner, die Dichterin, Haubold, der Bauernsohn, später bedeutender Industrieller. Beide jetzt große Chemnitzer.

Termine

Projekte des Clubs
2015-2016 Rock Your Life
2015-2016 Rock Your Life
rock your life

rock your life
Große Chemnitzer

Große Chemnitzer
Strukturrelief Belz

Strukturrelief Belz
Jugend forscht

Jugend forscht
Zusammenarbeit mit der Georg Weerth Mittelschule

Zusammenarbeit mit der Georg Weerth Mittelschule
Große Chemnitzer

Große Chemnitzer
Fukoshimakatastrophe

Fukoshimakatastrophe
Bürgerverein für Chemnitz

Bürgerverein für Chemnitz
IQ-Projekt der GWMS

IQ-Projekt der GWMS
Unterstützung der Chemnitzer Musikschule

Unterstützung der Chemnitzer Musikschule
Orgel Schloßkirche

Orgel Schloßkirche
Jugendhaus Salesianer

Jugendhaus Salesianer
Jugend forscht

Jugend forscht
Zusammenarbeit mit der Johanneumstiftung

Zusammenarbeit mit der Johanneumstiftung
Bürgerverein für Chemnitz

Bürgerverein für Chemnitz
Zusammenarbeit mit den Chemnitzer Lionsclubs

Zusammenarbeit mit den Chemnitzer Lionsclubs
IQ-Projekt der GWMS

IQ-Projekt der GWMS
Orgel Schloßkirche

Orgel Schloßkirche
Jugenhaus Salesianer

Jugenhaus Salesianer
Jugend forscht

Jugend forscht
Austauschschülerwesen

Austauschschülerwesen
KIWI Projekt

KIWI Projekt
FSJ Projekt

FSJ Projekt
CDJ Christliches Jugenddorfwerk

CDJ Christliches Jugenddorfwerk
Kindernottelefon

Kindernottelefon
IQ-Projekt der GWMS

IQ-Projekt der GWMS
Musikschule Chemnitz

Musikschule Chemnitz
Orgel Schloßkirche

Orgel Schloßkirche
Kinderbücher an Schulen und Bibliotheken

Kinderbücher an Schulen und Bibliotheken
Matching Grant Projekt Tansania

Matching Grant Projekt Tansania
Jugendhaus Salesianer

Jugendhaus Salesianer
Lionsprojekt

Lionsprojekt
Bürgerverein für Chemnitz

Bürgerverein für Chemnitz
KIWI-Projekt

KIWI-Projekt
DKMS Projekt

DKMS Projekt
Austauschschülerwesen

Austauschschülerwesen
Lions Projekt

Lions Projekt
Chemnitzer Tafel

Chemnitzer Tafel
DKMS Projekt

DKMS Projekt
Austauschschülerwesen

Austauschschülerwesen
Mehr Projekte
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Distrikt: Rotary trifft Existenzgründer

Erfahrene Rotarier coachen angehende Unternehmer: Rotarier des RC Regensburg-Marc Aurel und des RC Regensburg-Millennium geben ihre Erfahrungen weiter – und kommen mit der jungen Start-up-Szene ...

Distrikt: Rotary trifft Existenzgründer

Erfahrene Rotarier coachen angehende Unternehmer: Rotarier des RC Regensburg-Marc Aurel und des RC Regensburg-Millennium geben ihre Erfahrungen weiter – und kommen mit der jungen Start-up-Szene ...

Benefiz-Konzert in Nürnberg: Gitarrenklänge für den Kinderschutzbund ...

Guitar Romances für Kinder — der Nürnberger Musiker Stefan Grasse lädt am Sonntag, 18. September um 19 Uhr zu einem Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbundes Nürnberg ein.

Benefiz-Konzert in Nürnberg: Gitarrenklänge für den Kinderschutzbund ...

Guitar Romances für Kinder — der Nürnberger Musiker Stefan Grasse lädt am Sonntag, 18. September um 19 Uhr zu einem Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbundes Nürnberg ein.

Ablenkung vom Krieg: Mit allen Sinnen den Wald erleben

Der Rotary Club Erlangen-Ohm lud Kinder und Jugendliche aus der Ukraine an deren Unabhängigkeitstag zum Ferienspaß ins Walderlebniszentrum Tennenlohe.

Ablenkung vom Krieg: Mit allen Sinnen den Wald erleben

Der Rotary Club Erlangen-Ohm lud Kinder und Jugendliche aus der Ukraine an deren Unabhängigkeitstag zum Ferienspaß ins Walderlebniszentrum Tennenlohe.

Distrikt: Eine "Zeitenwende", auch für Rotary

„,Imagine Rotaryʻ erhält für mich mit dem Krieg in der Ukraine mit seinen weltweit spürbaren Folgen eine neue Bedeutung“, sagt der neue Governor Armin Staigis (RC Chemnitz-Schlossberg).

In Kürze: Die Drachen sind los!

Paddeln für den guten Zweck

D1880: Ehrenamt - in dieser Familie Ehrensache!

Rotary und Lions Club: Zwei Präsidenten in einer Familie

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Chemnitz. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting Plan

Mittwoch 19.00 Uhr, Hotel Chemnitzer Hof, Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz

;